Fon (+49) (0)2931 / 52990-0
Fax (+49) (0)2931 / 52990-17
info@bhv-automation.de
Niedereimerfeld 11 | D-59823 Arnsberg

BHV setzt bei Ihren Applikationen auf die neueste Technik verschiedenster Anbieter mit künstlicher Intelligenz

Die BHV-Automation setzt bei unterschiedlichen Applikationen auf die neueste Technik verschiedenster Anbieter mit künstlicher Intelligenz mit immer einfacher zu teachenden Algorithmen.

Diese finden in vielen Bereichen Anwendung, die sonst aufgrund von Kontrast oder zu unterschiedlichen Fehlerbildern mit normaler Kameratechnik nur schwer oder gar nicht lösbar waren.

Unsere Lösungen sind unerreicht benutzerfreundlich und für alle Qualifikationsniveaus geeignet, ganz gleich, welche Art von Bildverarbeitung zuvor verwendet wurde oder ob Erfahrung im Programmieren vorliegt.

Im folgenden ein paar Applikationen:

Automobilindustrie

Qualitätsprüfung von Dichtungen

Prüft auf Basis von Vorhandensein / Fehlen von Fehlern, ob Dichtungen in Ordnung sind oder nicht.

Teileidentifikation

Entschlüsseln von schwer lesbarem Text, der auf Metallteile geätzt ist.

Konsumgüterverpackungen

Qualitätsprüfung eines Lufterfrischers

Erkennt Vorhandensein / Fehlen von Verschlusskappen auf Lufterfrischern.

Etikettenerkennung

Prüfen auf zerrissene, falsch liegende oder nicht richtig platzierte Etiketten.

Lebensmittel und Getränke

Prüfung von Flaschenverschlüssen

Prüft, ob Flaschen richtig verschlossen sind und klassifiziert sie in Pass/Fail.

Codelesen bei Suppendosen

MHD lesen, um Haltbarkeit zu überprüfen und Rückrufaktionen zu verhindern.

Pharmaindustrie

Prüfung Impfstoffetikette

Überprüfung des Verfallsdatums und der Loscodes, um die Wirksamkeit des Impfstoffs und die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten.

Rückverfolgbarkeit der Verpackung

Lesen von Codes und Text auf Vielzahl von Verpackungstypen, um korrekte Weiterleitung zu gewähr-leisten und Nacharbeit zu vermeiden.

Unsere Vision-Sensoren bestimmen automatisch alle Bild- und Erkennungseinstellungen mit ihrer speziell auf Anwesenheits- / Differenzprüfungen ausgelegten künstlichen Intelligenz.

Installation und Bedienung sind einfach: Der zu prüfende Bereich am Objekt wird festgelegt und es wird mindestens ein OK- und ein NG-Bild registriert. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse oder ein hoher Zeit- und Arbeitsaufwand für die Einrichtung erforderlich.

Das All-in-One Design umfasst die Kameraoptik zur Bildaufnahme, den Controller zur Auswertung und eine modulare Beleuchtung für eine stabile Bauteilüberprüfung ohne Beeinträchtigung durch das Umgebungslicht.

Die besonders kleinen Sensorköpfe des Kompaktmodells sowie die All-In-One Modelle unterstützen flexible Arbeitsabstände im Bereich von 50 bis 2000 mm, so dass eine Vielzahl von Anwendungen möglich sind.

Bei schwierigeren Applikationen stehen natürlich auch Kameras mit höherer Auflösung oder frei konfigurierbare PC-Systeme zur Verfügung mit leistungsfähigerer Software.

Ihr Kontakt:

Andreas Zydek

a.zydek@bhv-automation.de
Tel.: +49 2931 52 99 0 21
Mobil: 0171 42 79 201